UNSERE VERPFLICHTUNG GEGENÜBER DER NATUR

chevron-down
Belvedere Vodka wird mit einem kollektiven Geist hergestellt.

Von unseren acht lokalen polnischen Roggenlieferanten bis hin zu dem Expertenteam, das Belvedere in unserer Heimatstadt Żyrardów in Polen destilliert - unsere gemeinsame Mission ist es, das Land, das wir teilen, zu pflegen und seinen natürlichen Charakter für künftige Generationen zu bewahren.

Grüne Energie

Wir haben unsere CO2-Emissionen seit 2012 um 42% reduziert. Jetzt wollen wir noch weiter gehen. Bis 2022 ist es unser Ziel, die CO2-Emissionen mit einem bahnbrechenden abfallfreien Energieprojekt um 80% zu reduzieren. In Zusammenarbeit mit drei polnischen Universitäten und mit Unterstützung der Europäischen Kommission werden wir Biomasse aus Brennereiabfällen gewinnen, um unseren eigenen grünen Brennstoff herzustellen. Bis 2025 wollen wir autark sein und 100% erneuerbare Energie für die Destillerie und die umliegenden Unternehmen erzeugen.

Organische Produkte

Ab 2021 werden alle Produktinnovationen von Belvedere organisch sein. Nachdem wir unsere Zertifizierung für die ökologische Produktion erhalten haben, arbeiten wir derzeit mit unseren landwirtschaftlichen Partnern in Polen an der Umstellung auf eine vollständig ökologische Landwirtschaft. Unser Ziel ist es, bis 2030 auf den Einsatz sämtlicher Pestizide zu verzichten.

Nachhaltige Verpackung

Nachhaltige Verpackungen sind eine Schlüsselpriorität für Belvedere. Wir auditieren derzeit alle Lieferanten in unserer Lieferkette, um die Einhaltung eines neuen grünen Verhaltenskodexes sicherzustellen. Unser Ziel ist es, bis 2025 den Einsatz von Kunststoff um 50% zu reduzieren.

Lokale Nachhaltigkeitsinitiativen

Die Destillerie Belvedere hat eine lange Geschichte in der Unterstützung der Nachhaltigkeit in unserer Gemeinde. Da wir unseren polnischen Roggen ausschließlich lokal beziehen, haben wir uns um langfristige Beziehungen zu landwirtschaftlichen Quellen in Polen bemüht und sind Mitbegründer der Stiftung für lokalen Umweltschutz. 

 

Außerdem haben wir das Raw-Spirit-Programm gestartet, das in Zusammenarbeit mit der Technischen Universität Łódź ins Leben gerufen wurde, um den nachhaltigen Anbau polnischen Roggens zu fördern.